Über mich

Ulrike Cordula Lentz_Foto: Gerd Aumeier
Ulrike Cordula Lentz_Foto: Gerd Aumeier

 

Mein Name ist Ulrike Lentz. Als Tochter einer Künstlerin und eines Designers bin ich mit bildender Kunst und Musik aufgewachsen und der bereits im Elternhaus täglich gelebte Brückenschlag zwischen den kreativen Disziplinen hat mein gesamtes Leben geprägt. 

 

Nach dem Musikstudium und einer Ausbildung für Keramikgestaltung und freies Zeichnen konnte ich - auch in Zusammenarbeit mit zahlreichen Künstlerkollegen – meine ganz eigenen Ausdrucksformen im Spannungsfeld zwischen Musik und bildender Kunst entwickeln. 

 

In der ARTpraxis möchte ich meine bisherige Tätigkeit als Musikerin, Konzertflötistin, Dozentin und Kuratorin verschiedener Veranstaltungsreihen in Kassel und in der internationalen freien Musikszene vertiefen und mit neuen Aspekten beleben.

 

Interdisziplinäres Arbeiten hat mich immer besonders fasziniert und ist ein fester Bestandteil meines künstlerischen Schaffens.

 

Die Verbindung und Synergie von Klang, Gestalt, Form, Farbe, Bewegung und Natur findet in der ARTpraxis einen neuen Entfaltungsraum.