Die Location


Früher beherbergte das Haus im beschaulichen Zierenberg eine Hausarztpraxis. Auch nach seiner Metamorphose von der vormaligen Arzt- zur ARTpraxis hat das Haus nichts von seiner ursprünglichen Bestimmung eingebüßt und bleibt ein Ort für "Heil-Künste":

 

- Das ehemalige Foyer verwandelt sich zu einem Atelier mit kleiner Bühne – ein idealer Ort für die kreative Begegnung mit Kunst und Musik

 

- Im Wartezimmer warten keine Menschen, sondern verschiedenste Musikinstrumente geduldig auf ihren Einsatz.

 

- Die Laborküche hält Farben und Pigmente bereit.

 

- Der ehemalige Behandlungsraum inspiriert seine Besucher durch Objekte zwischen Handwerk, Kunst und Kitsch.

 

- Während Sprechzimmer 1 als Materiallager dient wird Sprechzimmer 2 zu einem weiteren, auch historisch interessanten Kleinod: Als Miniaturmuseum zeigt es ausgesuchte Bilder und Designentwürfe der Familien Lentz / Grimm.

 

- Der Proberaum im Obergeschoss ermöglicht es Künstlern und Ensembles, Ihre gemeinsame Performance in akustisch günstiger Atmosphäre zu optimieren. Die großzügige Dachterasse ist dabei ein willkommener Rückzugsort für die kreative Pause.

 





Die Natur als Inspirationsquelle

Auch wenn Zierenberg nur 15 Kilometer von der Kunstmetropole Kassel entfernt liegt bietet der staatlich anerkannte Naherholungsort pure Urlaubsatmosphäre. Tanken Sie Energie bei einem Ausflug zu den nahegelegenen Helfensteinen im Dörnberggebiet oder  im großzügigen Garten – die Möglichkeiten, sich von der Natur inspirieren zu lassen sind grenzenlos.